Fenster schlierenfrei putzen – Tipps und Tricks zum richtigen Reinigen

Fenster schlierenfrei putzen mit einem Glasreiniger von CleanGang

Sind Deine Fenster so schmutzig, dass Du den Horizont nicht mehr erkennen kannst? Du willst die Fenster schlierenfrei putzen, doch bei jedem Wischen tauchen plötzlich wie aus dem Nichts unzählige Streifen und Schlieren auf?

Unser Gangster-Team weiß genau, wie Du wieder ohne unnötigen Aufwand eine ungetrübte Sicht aus Deinem Fenster bekommst.

Bis jetzt war Fensterputzen schon eine echte Sisyphusarbeit. Es ist an der Zeit, das zu ändern! Es ist genug!

Jetzt ist der beste Moment für eine Mission und die richtigen Maßnahmen, um den Blick auf die Landschaft ohne Flecken und unnötigen Schmutz zu genießen.

Wann putzt man die Fenster am besten

Die Streifen auf den Fenstern stören am meisten an sonnigen Tagen, wenn jedes bisschen Schmutz deutlich sichtbar ist. Da kommt man leicht in Versuchung, sofort los zu putzen. Unser Team hat herausgefunden, dass das taktisch der schlechteste Zeitpunkt ist, die Fenster zu putzen. Die Sonnenstrahlen lassen das Wasser schneller verdunsten und hinterlassen unansehnliche Spuren von Wassertropfen, Wasserflecken und Schlieren.

Glasoberflächen bei frostigen Temperaturen zu reinigen ist ebenfalls wenig effektiv, da die Wassermoleküle auf der Glasoberfläche zu gefrieren beginnen, und damit das Saubermachen schwierig machen und Kratzer verursachen können.

Die CleanGang empfiehlt: Die beste Zeit, Fenster zu putzen ist ein wolkiger, aber regenfreier Tag – oder Zeiten, zu denen die Fenster nicht direkt von der Sonne angestrahlt werden.

Fenster schlierenfrei putzen mit richtigen Werkzeugen

Die CleanGang Fensterreiniger sind sanft zu Glasoberflächen, aber gleichzeitig effektiv und stark gegen Verunreinigungen. Ein erprobtes Mittel zum Erfolg. Und wenn eine Flasche leer ist, kannst Du den Sprühkopf einfach auf einen neuen Glasreiniger ohne Sprühkopf montieren und die Umwelt schonen.

Die Inhaltsstoffe sind für die Gesundheit und für ihre Lieben unbedenklich. Sie entfernen hartnäckige Fettflecken und Verschmutzung durch Emissionsrückstände, ohne Beschädigungen wie Kratzer zu verursachen während des Putzens.

Im Kampf gegen Streifen haben sich spezielle Mikrofaser-Tücher und Lappen für Glasflächen wirklich bewährt.

Benutze spezielle Fensterabzieher, um die Reste von Fensterreiniger und Wasser zu entfernen. Zurück bleibt makellose Sauberkeit ohne unschöne Schlieren. Natürlich genauso nützlich, um Duschkabinen, Fliesen, Spiegel und Vitrinen sauber zu bekommen.

Bereit für Action? Lass die helle Macht mit Dir sein!