Des Ofens reines Gewissen – wie wird man hartnäckige Verkrustungen im Backofen los?

Hartnäckige Verkrustungen im Backofen entfernen mit einem Reiniger von CleanGang

Wie oft hast Du Dich nach dem Genuss einer köstlichen selbstgemachten Pizza für ein kleines Nickerchen entschieden, statt hartnäckige Verkrustungen im Backofen zu reinigen?

Mehr als einmal, gib es zu! Hartnäckiges Eingebranntes zu beseitigen ist wirklich kein Spaß, aber wir haben ein Rezept dafür!

Welche Probleme kann ein schmutziger Backofen verursachen?

Ein schmutziger Ofen sieht nicht nur einfach unschön aus, sondern hat auch Auswirkung auf den Geschmack der Gerichte und auf die Gesundheit.

Folgendes könnte verursacht werden:

  • seltsame Gerüche
  • Lebensmittelvergiftung
  • schlechter Rauch
  • giftige Gase
  • sogar ein Feuer

Das bedeutet natürlich nicht, dass man ihn nach jedem Gebrauch reinigen muss. Aber wenn man dem Teig im Ofen nicht mehr beim Aufgehen zuschauen kann – dann ist es wirklich Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Aber keine Angst – unsere Schmutz-Spezialisten haben ein paar erprobte Lösungen.

Wie kannst Du Deinen Ofen schnell reinigen?

Es muss gar nicht kompliziert sein.

Um Eingebranntes loszuwerden, ist es am besten, altbewährtes zu nutzen.

Gieße Wasser mit etwas Essig in eine ofenfeste Form und stelle das Gemisch in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen. Wenn Du eine Heißluft-Funktion hast – jetzt ist die Zeit gekommen, sie zu nutzen. Der aufsteigende Wasserdampf mit dem Essig wird alten Schmutz effektiv aufweichen. Es sollte maximal eine halbe Stunde dauern, und Du kannst mit der problemlosen Reinigung Deines Geräts loslegen.

Jetzt musst Du den Ofen nur noch mit einem weichen, feuchten Mikrofasertuch auswischen und weg ist der Dreck. Was ist? Ist das noch nicht genug?

Sag „Auf Wiedersehen“ zu altem Schmutz.

Welchen Backofenreiniger brauchst Du für hartnäckige Verkrustungen im Backofen?

Wenn nach dieser Reinigungsprozedur die Reinheit des Ofens noch zu wünschen übriglässt, dann soll man die großen Geschütze auffahren.

Greife zum Spezialofenreiniger von CleanGang, der perfekt gegen hartnäckige Verschmutzungen ist.

Bringe den Flüssigreiniger auf die schmutzigen Stellen auf und lasse ihn für 15 Minuten einwirken, damit er seine volle Power entwickeln kann. Entferne dann mit der rauen Seite des Schwamms oder mit Stahlwolle den Schmutz und wische den Ofen dann nochmals mit einem feuchten Lappen nach. Das Aufweichen der Flecken mit Dampf zusammen mit einem starken Agenten wirkt Wunder- und Du wirst Dich im Ofen spiegeln können! Und wenn eine Flasche leer ist, kannst Du den Sprühkopf einfach auf einen neuen Backofen & Grill Reiniger ohne Sprühkopf montieren und die Umwelt schonen.